Lab BR Lab BR

Es handelt sich um einen Bassreflexsubwoofer mit dem Eminence Lab 12. Bei mir spielen davon zwei
Stück. Angetrieben werden sie mit einer NAD-Stereoendstufe mit wohl etwa 150W/Kanal an 4 Ohm.
Wenn es extrem wird, clippt sie schonmal, weswegen was kräftigeres durchaus sein darf.
Gefiltert wird bei mir aktiv durch einen Surround-AVR. Genauso kann man auch Subwoofermodule, bei
denen die Endstufe gleich mit drin ist, verwenden. Ein Einbauplatz ist aber im Plan nicht eingezeichnet.
Der müsste auch Volumenmässig berücksichtigt werden.
Ein Bass-EQ ist zur Erreichung eines linearen Freifeldfrequenzganges nicht nötig, kann aber bei
raumakustischen Problemen nützlich sein. Einen Subsonicfilter habe ich nicht, allerdings sind die
Tieftöner auch noch nicht angeschlagen. Eher clippt die Endstufe (s.o.).
Zu beachten ist, dass man ihn nicht zu hoch trennen sollte, weil sonst die Rohrresonanz des doch recht
langen BR-Kanals anfängt, relevant zu werden. Ich betreibe meine bis 80 Hz. Die Flankensteilheit des
Tiefpasses im AVR kenne ich jetzt nicht, aber umso steiler, desdo besser (24 dB/Oktave wären nett).
Laut Simulation erreicht der Subwoofer eine untere Grenzfrequenz von etwa 25 Hz (-3 dB-Punkt).
Nachgemessen ist das nicht, so gefühlsmässig kommt das aber hin . . .
So sieht der Subwoofer aus (Das Loch da unten rechts sind die sterblichen Überreste der alten BRÖffnung.
Da muss ich mir noch was zum kaschieren einfallen lassen. Bei einem Neubau darf man das
natürlich weglassen . . . )

Bauplan
Bauplan

Hier die Holzzuschnittliste (alle Masse in cm):

Auf Gehrung:
MDF 28 mm:
2 St. 52.3 cm x 51cm (Boden u. Deckel)
2 St. 52.3 cm x 55.5 cm (Seitenteile)
2 St, 51 cm x 55,5 cm (Front- u. Rückwand)
1 St. 58.2 cm x 51 cm (Sockelplatte)
MDF 19 mm:
1 St. 43.8 cm x 5.9 cm (BR-Kanal-Deckel hinten)
1 St. 40 cm x 24 cm (BR-Kanal-Rückwand)
2 St. 5.9 cm x 20 cm (BR-Kanal Seiten hinten)
2 St. 4 cm x 56.3 cm (BR-Kanal Seiten unten)
4 St. 10 cm x 44.8 cm (Versteifungsbrettchen)
MPX 19 mm:
1 St. 51 cm x 55.5 (Frontplattenaufdopplung)


Auf Stoss:
MDF 28 mm:
2 St. 52.3 cm x 51cm (Boden u. Deckel)
2 St. 52.3 cm x 49.9 cm (Seitenteile)
2 St, 45.4 cm x 49.9 cm (Front- u. Rückwand)
1 St. 58.2 cm x 51 cm (Sockelplatte
Sonst wie oben.

P.S.: Alle Angaben ohne Gewähr, am besten anhand der
Konstruktionszeichnung nochmal nachprüfen

Für alle, die selber mal nachsimulieren wollen, hier noch die TSP des Treibers, wie sie von der HobbyHifi gemessen wurden:


Treiber
Treiber


Eminence Lab 12
Re: 4,3 Ohm
Le: 1,5 mH
Fs: 22 Hz
Qms: 8,4
Qes: 0,34
Qts: 0,32
Sd: 503 cm²
Vas: 134 Liter
Cms: 0,38 mm/N
Mms: 132 g
B*L: 15,53 N/A
SPL: 85 dB
Xmax: +/- 13 mm

Diese Bauanleitung ist nur für private Zwecke frei verwendbar und kopierbar. Kommerzielle Nutzung vorbehalten. Keine Garantie.